Schnellkontakt: 07042 / 9304 - 0
Kontakt ____________________________ Diakonische Bezirksstelle Vaihingen / Enz Heilbronner Str. 19 71665 Vaihingen/Enz Telefon 07042 9304 - 0 Telefax 07042 9304 - 13 E-Mail: info(at)diakonie-vaihingen.de
Informationen für Tafelkunden
Wo und wie bekomme ich eine Tafelkundenkarte? Wann?  Jeden Dienstag von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr Wo? Diakonische Bezirksstelle Vaihingen/Enz, Heilbronner Str. 19, EG Bitte bringen Sie unbedingt folgende Unterlagen mit: Ausweis / Pass / Passersatz / Duldung Nachweise   über   Einkommen   (z.B.   Lohnbeschenigung)   von   allen Familienmitgliedern, die zu ihrem Haushalt gehören Bescheid vom Arbeitsamt Bescheid vom Sozialamt Bescheid vom Jobcenter Bescheid vom Wohngeld Bei Schwangerschaft Ihren Mutterpass Bei Behinderung Ihren Behindertenausweis Mietvertrag Nachweis über die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt Wir prüfen aufgrund obiger Unterlagen ob Sie berechtigt sind. Dann erstellen wir für Sie eine Tafelkundenkarte mit Lichtbild. Diese müssen Sie zum Einkauf mitbringen.
Häufig gestellte Fragen Wo kann ich einkaufen? Im   Tafelladen,   Heilbronner   Str.   20,   gegenüber   der   Polizei   bzw.   schräg gegenüber der Diakonischen Bezirksstelle. Wann kann ich einkaufen? Der   Tafelladen   hat   von   14.00   Uhr   bis   17.00   Uhr   geöffnet.   Damit   man nicht   so   lange   warten   muss,   gibt   es   Buchstabengruppen,   die   alle   30 Minuten   ausgelost   werden.   Wann   sie   einkaufen   können,   erfahren   Sie im Laden. Dort erhalten Sie einen Handzettel mit den Verkaufszeiten. Was kann ich einkaufen? Lebensmittel, gebrauchte Kinderkleidung, Spielwaren, Schulbedarf. Wie lange gilt eine Kundenkarte? Eine   Kundenkarte   gilt   in   der   Regel   maximal   ein   Jahr.   Die   Laufzeit   ist abhängig     von     den     vorgelegten     amtlichen     Bescheiden     oder     der Lebenssituation. Wie lange gilt eine Kundenkarte wenn ich Rente beziehe? Wenn   sich   das   Einkommen   aufgrund   es   Bezuges   einer   Dauerrente   in Verbindung   mit   Sozialleitstungen   wie   Wohngeld   oder   Grundsicherung nicht   mehr   ändert,   so   kann   die   Kundenkarte   zwei   Jahre   ausgestellt werden. Darf   die   ganze   Familie   mit   meiner   Kundenkarte einkaufen? Einkaufsberechtigt    ist    nur    die    Person,    auf    welche    die    Kundenkarte ausgestellt   wurde.   In   begründeten   und   nachgewiesenen   Sonderfällen kann   in   der   Diakonischen   Bezirksstelle   eine   Tagesberechtigung   für   ein Mitglied der Bedarfsgemeinschaft ausgestellt werden.
 Diakonische Bezirksstelle Vaihingen/Enz